Autokredit für Arbeitslose

Wann ein Autokredit für Arbeitslose sinnvoll ist


Arbeitslosenkredit Anbieter Zins eff. p.a. Konditionen Besonderheiten Bewertung der Redaktion kostenloses Kreditangebot
ab 2,85% max. 16,75% p.a.1000 bis 75.000€12 bis 120 Monate
Jetzt berechnen! »
ab 2,01% max. 15,05% p.a.1000 bis 20.000€12 bis 60 Monate
Jetzt berechnen! »
ab 5,29% ab 5,29%. – bis 250.000€ 12 bis 120 Monate
  • Vorabprüfung online
  • Auszahlung binnen 48 Stunden
  • mehr Infos…
Jetzt berechnen! »
kredit-fuer-arbeitslose.com (Arbeitslosenkredit)mit Stand vom 01.02.2018 – Alle Angaben ohne Gewähr.



Das Auto ist für viele Arbeitslose ein reines Nutzfahrzeug und muss keine besonderen Schönheitsmerkmale aufweisen. Das Wichtigste ist, dass es seinen Fahrer sicher von A nach B bringt. Solange das Auto fährt, ist alles in Ordnung, doch gibt es seinen sprichwörtlichen Geist auf, muss dringend Geld her. Mit einem Autokredit für Arbeitslose bekommt man schnell und unkomplizierte finanzielle Hilfe, um das Auto der nötigen Reparatur zu unterziehen oder, falls das nicht mehr hilft, ein neues Fahrzeug anzuschaffen. Die Preise für neue, aber auch für gebrauchte Autos übersteigen dabei oft den persönlich machbaren finanziellen Rahmen. Durch einen Autokredit für Arbeitslose kann man diesen Engpass aber dennoch meistern und das benötigte Auto bezahlen.

Hier gehts zum Autokredit Testsieger Smava

Ein Sofortkredit für Arbeitslose wird vom jeweiligen Kreditgeber in der Regel unmittelbar nach Bewilligung ausgezahlt. Per Überweisung auf das Girokonto für Arbeitslose kann der Kreditnehmer also meist binnen weniger Stunden über das Darlehen verfügen und den Kauf des Fahrzeugs abschließen. Wer dem Kreditgeber kein geregeltes monatliches Einkommen nachweisen kann, muss in der Regel andere Sicherheiten hinterlegen. Dies kann sowohl die Nennung eines Bürgen als auch eine Lebensversicherung sein. Auf diese Weise können auch Arbeitslose, die von Hartz 4 leben, einen Arbeitslosenkredit in Form eines Autokredits für Arbeitslose beantragen.

Wo bekommt man einen Autokredit für Arbeitslose?

auto kredit arbeitslosWer einen negativen Eintrag in der Schufa hat und nicht über ausreichende Bonität beziehungsweise ein geregeltes Einkommen verfügt, bekommt in der Regel bei seiner Hausbank keinen Kredit bewilligt. Dort einen Autokredit anzufragen, ist in den meisten Fällen nicht von Erfolg gekrönt. Das Internet ist dagegen voll von Anbietern, die Arbeitslosen einen Autokredit oder sonstige Sofortkredite offerieren. Doch bei den meisten Anbietern von Arbeitslosenkrediten ist Vorsicht und ein genauer Kreditvergleich für Arbeitslose geboten, um nicht im Nachhinein kräftig zur Kasse gebeten zu werden. Über die einzelnen Konditionen der verschiedenen Anbieter kann man sich auf den jeweiligen Homepages Informationen holen und sich ein Bild der Vor- und Nachteile machen. Zu den seriösen Anbietern für einen Autokredit für Arbeitslose zählen die Kreditbörse Auxmoney, die mit dem Auxmoney Kredit für alle Bonitäten passende Geldgeber zu finden versucht und somit ausschließlich Privatkredite vermittelt.

Daneben bietet der Maxda Arbeitslosenkredit auch Menschen ohne Job schnelle und unkomplizierte finanzielle Hilfe bei der Bewilligung eines Autokredits für Arbeitslose. Wer Geld benötigt und einen Autokredit trotz negativer Schufa Eintragung beantragen möchte, der ist mit einem Schweizer Kredit ebenso gut bedient. In dem Fall wird mit Hilfe eines Kreditvermittlers ein Kreditinstitut aus der Schweiz gesucht, da sich diese in der Regel keine Auskünfte bei der Schufa einholen. Interessenten können somit problemlos einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft beantragen, sofern sie gewisse andere Voraussetzungen erfüllen.

Was passiert nach der Kreditanfrage für einen Autokredit?

Sobald ein passender Anbieter für den gewünschten Autokredit für Arbeitslose gefunden ist, füllt man online das Antragsformular aus und schickt es dem entsprechenden Kreditanbieter zu. Bei einer Autofinanzierung kommen zu dem eigentlichen Preis für das neue Fahrzeug noch weitere Kosten hinzu, wie die jährliche Zahlung der KFZ Steuer und dem Beitrag zur Versicherung. Die Höhe der zu zahlenden Steuer hängt einerseits von dem Sockelbetrag ab, der wiederum von der Größe des Hubraums abhängig ist. Den zweiten Faktor bildet der CO2-Ausstoß des jeweiligen Fahrzeugs. Die daraus errechnete KFZ Steuer ist jährlich an das Finanzamt zu entrichten. Gleichzeitig sollte der für das Auto notwendige Versicherungsbeitrag bei der Höhe des Autokredits für Arbeitslose berücksichtigt werden.

Um den günstigsten Tarif unter all den Anbietern zu finden, hilft ein KFZ Versicherungsvergleich. Nach Errechnen der benötigten Kreditsumme und dem Absenden des Antrags für den Autokredit bekommt man innerhalb weniger Tage eine Antwort des Anbieters. Gegebenenfalls muss der Antragsteller weitere Unterlagen oder Sicherheiten nachreichen, die dem Kreditgeber die notwendige Liquidität garantieren. Weitere Zusatzoptionen wie beispielsweise eine Kreditkarte für Arbeitslose können unter Umständen ebenfalls beantragt werden. Falls gewünscht, gibt der jeweilige Kreditgeber dazu nähere Informationen. Wenn neben der für den Autokredit für Arbeitslose nötigen Bonität auch noch die Rückzahlungsmodalitäten, wie etwa einem Ratenkredit, geklärt sind, steht dem Autokredit nichts mehr im Weg.

Maxda: * Sollzinssatz ab 5,26%*% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 5,29% – 15,95%, Nettokreditbetrag: 3.000 – 250.000 EUR, Vertragslaufzeit: 12 – 120 Monate Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 5,26%* fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,90%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 36 Monate
* Auxmoney: Repräsentatives Beispiel: Zu diesen Konditionen können mindestens zwei Drittel der Kreditverträge zu dem angegebenen oder einem niedrigeren Zinssatz abgeschlossen werden: Sollzinssatz 8,60%* fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 10,11%, Nettokreditbetrag: 8.000 Euro, Vertragslaufzeit: 36 Monate